×
Menü
utveckling_topp

ENTWICKLUNG ZWINGEND NOTWENDIG

In unserer Reinigungsabteilung durchlaufen so gut wie alle Komponenten eine alkalische Reinigung. Diese entfernt den Großteil des Öls und der Späne. Je nach Anforderung wird der anschließende Reinigungsprozess angepasst. Jede Komponente verfügt über ihr eigenes Reinigungsprogramm, einschließlich detaillierter Anweisungen, wie die Komponenten vor und nach jeder Reinigung zu behandeln sind. So kann es beispielsweise sein, dass einige Komponenten vor dem Reinigen in eine Fixtur gelegtwerden, um den Reinigungsvorgang, das Spülprogramm oder die Ultraschallreinigung zu vereinfachen. Nach der Reinigung kann eine Partikelmessung erforderlich sein. Damit wird sichergestellt, dass unsere Anforderungen und die unserer Kunden eingehalten werden.Wir sind sehr stolz auf die Kunden, mit denen wir zusammenarbeiten. Dabei handelt es sich um Hersteller von Marken, die für moderne Ingenieurskunst, Innovation und Design stehen. Zudem sind es genau diese Unternehmen, die besonders hohe Anforderungen an ihre Kooperationspartner stellen. Eben deshalb betrachten wir uns als Motor der Entwicklung unserer Branche. Dank dieser Poleposition sind wir auch in der Lage, Dienstleistungen in den Bereichen Konstruktion und Weiterbildung anzubieten.

KOSTSPIELIGE PROZESSE VERKÜRZEN

Wir können die Konstruktionsarbeiten unserer Kunden aktiv mitgestalten. Mit unserem fachlichen Know-how rund um die Herstellung aller beteiligten Komponenten verkürzen wir komplexe industrielle Entwicklungs- und Fertigungsprozesse und gestalten diese kosteneffizient. Mit dieser über vier Jahrzehnte gesammelten Erfahrung können kostenintensive Fehler vermieden werden.

WEITERBILDUNG ALS TRIEBKRAFT UND ANGEBOT

Gnosjö Automatsvarvning engagiert sich aktiv in Branchenverbänden. Wir werden nicht nur in den Bereichen Technik und Branchenfragen, sondern auch als Experte für Aspekte der industriellen Zukunft Schwedens für Vorträge herangezogen. Zu unseren wichtigsten Betätigungsfeldern in dieser Hinsicht zählt auch die Mitgliedschaft im „Skärteknikcentrum“ – dem Branchenverband für die spanende Bearbeitung. Linda Fransson, Geschäftsführerin von Gnosjö Automatsvarvning, wurde sogar von der Regierung dazu berufen, als Botschafterin für weibliche Führungskräfte in der Industrie zu fungieren. Weiterbildung ist für unsere Mitarbeiter kein Fremdwort. Nahezu alle Beschäftigten besitzen das grüne Zertifikat für CNC-Technik.

Utveckling_konstruktion2

KNOW-HOW FÜR SPANENDE BEARBEITUNG

Um unserer Spitzenposition weiterhin gerecht zu werden, sind wir im Branchenverband Skärteknikcentrum organsiert. Mit der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Lieferanten, Forschungs- und Entwicklungsinstituten sowie Hochschulen hat sich Skärteknikcentrum ganz der Entwicklung von Technik, Kompetenz und Produktivität verschrieben. Entwicklungsprojekte werden sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene vorangetrieben.